Fondssparen

Was ist Fondssparen?

Fondssparen ist der regelmäßige (meist monatlich oder vierteljährliche) Erwerb von Anteilen an Aktienfonds. Je nach aktuellen Kurs der Wertpapiere werden dann unterschiedlich viele Anteile des Fonds erworben. Es ist bei vielen Anbietern möglich auch eine ungerade Stückzahl zu halten.

Fonds Sparen kontra Einmaleinlage

Das Sparen von Fonds hat gegenüber einer Einmalanlage einige Vorteile, zum einen ist es schon ab einem geringen Betrag möglich, zum anderen mittelt man seinen Einstiegskurs, da die Wertpapiere über einen längeren Zeitraum erworben werden. So können stärkere Schwankungen ein wenig abgefedert werden. Es gibt jedoch auch weitere Vorteile sowie Nachteile beim Fondssparen.

Vermögensaufbau mit Fondssparen

Da Fondssparen bereits mit kleinen monatlichen Beiträgen möglich ist, kann man schon früh von positiven Entwicklungen am Kapitalmarkt profitieren. Viele Fondsdepots (Checkliste Fondsdepot) bieten bereits ab einem Betrag von 25 Euro monatlich Fondssparpläne an. Je nach Anlageschwerpunkt sowie Risikobereitschaft des Investors sollte dann der passende Fonds ausgewählt werden. Es gibt unterschiedliche Arten von Fonds:

Riesterrente

Fondsvermittler

Über so genannte Fondsvermittler können Atienfonds gekauft werden. Fondsvermittler handeln eigene Rabatte mit den Fondsgesellschaften aus. So kann ein Fonds über einen Fondsvermittler, im Gegensatz zu vielen Depotkonten bei Banken, oftmals ohne Ausgabeaufschlag erworben werden. Dafür verlangen die meisten Vermittler eine Jahresgebühr. Im Einzelfall muss geprüft werden, ob die Einlagen besser direkt über die Bank oder über einen Fondvermittler getätigt werden sollten. Auch haben Fondsvermittler oft nicht alle Fonds mit den gleichen Rabatten im Angebote. Man sollte also vorher entscheiden in welche Fonds man investieren möchte.

Altersvorsorge mit Fonds

Fondssparen eignet sich besonders für jüngere Menschen hervorragend zur Altersvorsorge. Hierbei können mit sogenannten Riester-Fonds die staatlichen Förderungen voll in Anspruch genommen werden. Mehr Informationen über die Vor- und Nachteile von Riester-Fonds gibt es bei Pro-und-Contra.info .Bei der Riesterrente können Sie sich Ihre Zulage von einem Riesterrechner ausrechnen lassen.

Ein weiteres Instrument zur Altervorsorge sind ein sogenannter Entnahmeplan.

Die Königin und ihr Henker Die Tudors Die 2. Staffel

"; } ?>